Schnellbauhallen

Im Bereich Schnellbauhallen sind wir nunmehr seit ca. 4 Jahren, mit ständig wachsenden Aufgaben tätig. Anfangs mehr aus Zufall und als Hilfestellung gedacht haben wir sehr schnell bemerkt wie vielfältig dieser Bereich ist. Aus diesem Grund haben wir ein separates Montageteam gebildet, welches sich speziell und hauptsächlich mit der Aufstellung und Montage von Schnellbauhallen beschäftigt.

Der Großteil unserer aufzustellenden Hallen wird von der Fa. J. SNOEI BV aus den Niederlanden geliefert. Die Firma SNOEI ist seit ca. 60 Jahren einer der führenden Hersteller von Stahlbauhallen und vertreibt seine Hallen Europaweit.

Vorrangig kommen 3 Hallentypen zum Einsatz:

1. Rundbogenhallen

Rundbogenhallen sind Hallen mit einer gebogenen Stahlkonstruktion und gebogenen Wellblechen verkleidet. Nur die seitlichen Stirnwände sind gerade. Die Rundbogenhallen können Einschalig aber auch mit Isolierung Zweischalig geliefert und montiert werden. Diese Hallen werden oft als Unterstand in der Landwirtschaft oder provisorische Lagerstätte in der Industrie verwendet. Wir bauen diese Hallen in Breiten von ca. 8,00 bis 21,00 m und Längen von ca. 2,50 m bis unendlich.

1.	Rundbogenhallen sind Hallen mit einer gebogenen Stahlkonstruktion und gebogenen Wellblechen verkleidet.
1.	Rundbogenhallen sind Hallen mit einer gebogenen Stahlkonstruktion und gebogenen Wellblechen verkleidet.
1.	Rundbogenhallen sind Hallen mit einer gebogenen Stahlkonstruktion und gebogenen Wellblechen verkleidet.

2. Runddachhallen

Runddachhallen sind Hallen mit geraden Seitenwänden und einem gebogenen Dach. Das Dach wird in der Regel mit Regenrinne und gebogenen Wellblech verkleidet. Die Seitenwände und die Stirnseiten werden aus geraden Wellblech, Trapezblech oder Sandwichprofilen verkleidet. Runddachhallen können Einschalig und mit Isolierung Zweischalig geliefert werden. Diese Hallen kommen oft in der Landwirtschaft und Industrie zum Einsatz, werden aber auch in Betrieben als Lager und Produktionsstätte verwendet. Auch als Flugzeughangar werden diese Hallen eingesetzt. Wir bauen diese Halle in Breiten von ca. 5,00 m bis 14,50 m und Längen von 2,50 m bis unendlich.

Runddachhallen sind Hallen mit geraden Seitenwänden und einem gebogenen Dach
Runddachhallen sind Hallen mit geraden Seitenwänden und einem gebogenen Dach

3. Satteldachhallen

Satteldachhallen sind Hallen mit geraden Seitenwänden und einem Satteldach mit geraden Dachflächen, Dachneigung oder Gefälle ca. 10,0 °. Bei diesen Hallen können sowohl das Dach als auch die Seitenwände und Stirnseiten mit Wellblech, Trapezblech oder Sandwichprofilen verkleidet werden. Genau wie bei den beiden vorangegangenen Hallentypen kann auch die Satteldachhalle Einschalig und Zweischalig montiert werden. Satteldachhallen sind die bekanntesten aber auch Preisintensivsten Hallen und kommen in fast allen Bereichen der Industrie vor. Diese Hallen können wir in Breiten von ca. 8,00 bis 15,00 m bauen. Auch hier beginnen die Rasterlängen bei ca. 2,50 m und sind unendlich.

Satteldachhallen sind Hallen mit geraden Seitenwänden und einem Satteldach mit geraden Dachflächen
Satteldachhallen sind Hallen mit geraden Seitenwänden und einem Satteldach mit geraden Dachflächen

Natürlich sind die hier angegebenen Abmessungen und Werte alles Standardwerte. Andere Abmessungen und spezielle Ausführungen sind auf Anfrage möglich.

Zum Beispiel können wir durch die optionale Anordnung von mehreren Hallen direkt nebeneinander, man spricht hier von Mehrschiffig, größere Breiten im Hallenbau erzielen.

4. Reparaturen

Es muss aber nicht gleich eine neue Halle sein wenn bei Ihnen bereits eine Halle vorhanden ist. Selbstverständlich übernehmen wir auch die Reparatur bzw. Erneuerung Ihrer Halle. Ob Reparatur oder Austausch eines Tores, der Austausch von Lichtplatten oder Fenstern bis hin zu Lackierungen der Unterkonstruktion und Austausch der äußeren Blechverkleidungen.

Fragen Sie uns! Aus alt mach Neu! Es ist vieles möglich.